Zu den Neuigkeiten
Zu den Lesungsterminen

Aktuelles

ABATON – jetzt auch als E-Serial

Mit dem Roman „Vom Ende der Angst“ eröffneten die beiden prämierten Drehbuchautoren Christian Jeltsch und Olaf Kraemer die ABATON-Trilogie und legten damit zugleich ihr Jugendbuchdebüt vor. Filmisch schnell und fesselnd geschrieben, entsteht ein flirrendes Spiel mit Realität und Schein, packend und philosophisch.

Jetzt gibt es den mitreißenden Thriller auch als E-Serial!

Im E-Serial zur Buch-Trilogie begibt sich der Leser in kurzen Leseetappen mit Edda, Linus und Simon auf die Suche nach dem ABATON. Die atemberaubende Geschichte wird in 3 Staffeln à 7 Folgen veröffentlicht. Die erste Folge von Staffel 1 steht kostenlos zum Download zur Verfügung, jede weitere Folge kostet 1,49 € – und wartet darauf, den digitalen Lesehunger zu stillen! Das ABATON-E-Serial ist in allen gängigen E-Book-Formaten und -Stores erhältlich.


ABATON. Im Bann der Freiheit nominiert für den SERAPH 2014

„ABATON. Im Bann der Freiheit” ist für den Fantasy-Literaturpreis SERAPH 2014 der Phantastischen Akademie e. V. nominiert!

Nunmehr im dritten Jahr vergibt die Phantastische Akademie e. V. in Kooperation mit den Stadtwerken Leipzig und der Leipziger Buchmesse den Förderpreis für Phantastische Literatur – SERAPH. Der Sieger wird am 13.03.2013 im Rahmen der Leipziger Buchmesse gekürt.


ABATON – das Netzwerk: Stehst du auf der richtigen Seite?

Sag es uns unter ABATON – das Netzwerk!


ABATON Band 3: Im Bann der Freiheit erscheint im Oktober 2013 inkl. Gratis E-Book-Code

„Abaton. Im Bann der Freiheit” ist der dritte und finale Band der Trilogie nach „Abaton. Vom Ende der Angst” und „Abaton. Die Verlockung des Bösen”. Er erscheint im Oktober 2013. Nicht verpassen: Im Buch befindet sich ein Gratis E-Book-Code!


Buchtrailer ABATON Band 3: Im Bann der Freiheit ist erschienen

Der Buchtrailer zum finalen Band der ABATON-Trilogie ist soeben erschienen: Der atmosphärisch dichte Trailer steigert die Vorfreude auf den spannungsgeladenen dritten Band, der in wenigen Tagen erscheint.
Jetzt in der Mediathek ansehen!


ABATON Band 3: Im Bann der Freiheit erscheint im Oktober 2013 inkl. Gratis E-Book-Code

„Abaton. Im Bann der Freiheit” ist der dritte und finale Band der Trilogie nach „Abaton. Vom Ende der Angst” und „Abaton. Die Verlockung des Bösen”. Er erscheint im Oktober 2013. Nicht verpassen: Im Buch befindet sich ein Gratis E-Book-Code!


ABATON-Autoren beenden erfolgreiche Lesereise

Seit Juni 2012 sind die beiden Autoren Christian Jeltsch und Olaf Kraemer quer durch Deutschland und die Schweiz gereist und haben bei Veranstaltungen und in Schulen aus ABATON gelesen. Insgesamt haben sie in 35 Wochen 29 Lesungen an 26 Lesungstagen absolviert - wir bedanken uns für das Engagement und freuen uns über die positive Resonanz:

So heißt es zum Beispiel in einem Fazit der Stadtteilschule Oldenfelde in Hamburg: „Auch am Ende der Fragerunde haben sich die beiden Autoren noch viel Zeit für interessierte Schülerinnen und ihre Nachfragen genommen. So entspannte sich noch ein spontanes und intensives Gespräch über Bücher und Schreibprozesse.” Hier gehts zum ganzen Bericht mit Fotos.

Gratis-E-Book zum Erscheinen von „ABATON. Die Verlockung des Bösen”: Der erste Band der ABATON-Trilogie ab Freitag, 12. Oktober 2012, 3 Tage gratis zum Download in allen E-Book-Shops

Zum Erscheinen des zweiten Bandes der ABATON-Trilogie starten wir pünktlich zur Buchmesse am 12. Oktober 2012 eine Gratis-Aktion über alle E-Book-Stores. Kurz nach Erscheinen von „Die Verlockung des Bösen”, dem zweiten Band der ABATON-Trilogie, gibt es den ersten Band „Vom Ende der Angst” 3 Tage lang kostenlos zum Download.

Standardmäßig kosten die E-Books der ABATON-Trilogie je 8,99 Euro. Die Gratis-Aktion läuft von 12. bis 14. Oktober 2012 in allen Online-Shops.

In ihrer ABATON-Trilogie überschreiten die preisgekrönten Drehbuchautoren Christian Jeltsch und Olaf Kraemer die Grenze des Gewohnten, Vertrauten und zeigen: Die Unterscheidung von Wirklichkeit und Schein, Selbstbestimmung und Überwachung ist vielleicht nicht immer so klar zu treffen. Filmisch schnell und packend geschrieben, entsteht eine fesselnde Geschichte fernab von Fantasy und Science Fiction, ganz in der Erlebniswelt moderner junger Erwachsener verwurzelt und gerade deshalb umso beklemmender und spannender.

Im ersten Band der ABATON-Trilogie treffen die drei Protagonisten Edda, Simon und Linus wie durch Zufall in einem Camp aufeinander. Sofort haben sie einen Draht zueinander, obwohl sie erst später erfahren, was sie miteinander verbindet und das in ihrem Leben vielleicht nichts wirklich zufällig passiert. Als die drei im Untergrund von Berlin mysteriöse Graffiti entdecken, taucht in ihrem Alltag eine andere Realität auf. Eine, von der die meisten nur ahnen, dass sie existiert. Eine, aus der es kein Zurück mehr gibt. Und in der nichts ist, wie es scheint ...

Plötzlich werden sie von einem Söldner gejagt und von einer Organisation überwacht. Jeder von ihnen muss sein bisheriges Leben, seine Gewohnheiten und sein Umfeld hinterfragen. Doch das bedeutet auch, dass sie sich von ihren Vorgesetzten emanzipieren und reifer, klüger, selbstbestimmter werden.

So ist ABATON nicht nur ein packender Thriller, sondern auch eine emotionale Coming Of Age-Geschichte, die den Fokus auf die Bedeutung von Freundschaft und Identitätsfindung legt.

Das ungewöhnliche Genre klassifiziert Autor Christian Jeltsch wie folgt: „ABATON ist (...) ein 'Science-Faction-Thriller'. Die Wissenschaft ist auf vielen Gebieten längst in Bereiche des Fantastischen vorgedrungen (...). Fantasy ist also auf gewisse Weise längst real.”

Die Bücher:

Christian Jeltsch und Olaf Kraemer
Band 1: „Abaton. Vom Ende der Angst”
E-Book: 8,99 Euro
Bereits erschienen

Christian Jeltsch und Olaf Kraemer
Band 2: „Abaton. Die Verlockung des Bösen”
E-Book: 8,99 Euro
Bereits erschienen

Christian Jeltsch und Olaf Kraemer
Band 3: „Abaton. Im Bann der Freiheit”
E-Book: 8,99 Euro
Erscheint im Sommer 2013

Die Autoren:

Christian Jeltsch, geboren 1958 in Köln, versuchte sich als Fußballspieler, im Studium der Psychologie, als Filmtechniker, als Regieassistent am Theater und beim Film. Jetzt schreibt er Drehbücher für Fernsehfilme und erhielt dafür u.a. den Adolf Grimme Preis. Mit seiner Familie lebt er in der Nähe von München.

Olaf Kraemer, geboren 1959 in Cuxhaven, studierte Ethnologie und Publizistik in Berlin, war Sänger und Texter in einer Garagenband und arbeitete zwölf Jahre als Journalist und Übersetzer in Los Angeles. Heute lebt er als Buch- und Filmautor in München. Christian Jeltsch lernte er auf dem Spielplatz kennen.


„ABATON. Die Verlockung des Bösen” ist erschienen

Mit „ABATON. Die Verlockung des Bösen” setzen Christian Jeltsch und Olaf Kraemer die ABATON-Trilogie fort.


Verlosungsaktion auf leporello.ch

Zum Erscheinen von „ABATON. Die Verlockung des Bösen” gibt es auf leporello.ch ein tolles Verlosungs-Special: Gesucht werden Bilder von Sonnenrädern oder Spiral-Mustern, zu gewinnen gibt es drei Buchpakete bestehend aus Band 1 und Band 2 der ABTON-Trilogie.


„ABATON. Vom Ende der Angst” als E-Book

Band 1 der ABATON-Trilogie ist ab sofort als E-Book für Kindle und die Kindle-Lese-Apps , im iTunes-Store sowie auf vielen weiteren E-Book-Plattformen erhältlich.


Nach oben

Lesungen

Die beiden Drehbuchautoren Christian Jeltsch und Olaf Kraemer präsentieren die hoch spannende ABATON-Trilogie:


15.03.14 Lesung und Diskussion mit Christian Jeltsch und Olaf Kraemer auf der Leipziger Buchmesse, Leseinsel Fantasy, um 14:30 Uhr


15.11.13 Lesung und Diskussion zum „10. Bundesweiten Vorlesetag” in der Buchhandlung BUCH in STAdtBergEN, Stadtbergen, um 9:00 Uhr


22.04.13 Lesung zum „Welttag des Buches” in der Buchhandlung Stifel, Traunstein, um 11:00 Uhr


25.01.13 Lesung in der Hermann-Lietz-Schule, Haubinda, um 14:30 Uhr


18. – 23.11.12 Lesungen im Rahmen von „Literatur aus erster Hand”, Kanton Zürich (Schweiz)


09.11.12 Lesung in der Bibliothek Malchin, Malchin


08.11.12 Lesung in der Bibliothek Ludwigslust, Stadt Ludwigslust


07.11.12 Lesungen in der Bibliothek Ribnitz-Damgarten, Ribnitz-Damgarten, um 11:45 Uhr sowie um 13:30 Uhr


06.11.12 Lesung im Käthe-Kollwitz-Gymnasium, Rostock, sowie in Bad Doberan


05.11.12 Lesung in der Fleesenseeschule, Malchow


31.10.12 Lesung im Rahmen des „Seiteneinsteiger-Lesefest”, Gymnasium Kaiser-Friedrich-Ufer, Hamburg


31.10.12 Lesung im Rahmen des „Seiteneinsteiger-Lesefest”, Bücherhalle Alstertal, Heegbarg 22, Hamburg, um 9:30 Uhr


30.10.12 Lesung in der Stadtteilschule Oldenfelde, Hamburg


23.10.12 Lesung im Rahmen des „Krefelder Literaturfests”, Niederrheinisches Literaturhaus, Krefeld, um 16:00 Uhr


12.10.12 Lesung im Haus des Buches, Leipzig, um 19:30 Uhr


15.6.12 Lesung bei der Hamburger Jugendliteraturwoche der Bücherhallen Hamburg um 9 Uhr


08.6.12 Lesung im Franziskaneum in der Kändlerstraße 1, Meißen um 13 Uhr


15.3.12 Lesung auf der Leipziger Buchmesse um 16:30 Uhr in der Lesebude 1, Halle 2


16.3.12 Lesung im Rahmen der Leipziger Buchmesse in der Mittelschule am Adler um 10:00 Uhr


29.3.12 Lesung in der Rainer Maria Rilke Schule in Icking um 10:30 Uhr und um 11:30 Uhr

Nach oben